D.A.I.S.


D.A.I.S.

Digital Audio Interconnection System

Zeitraubende Patchlisten, stressiger Kabelsalat und unterschiedliche Digitalformate gehören der Vergangenheit an !

Das D.A.I.S. ermöglicht Ihnen

1.Signalrouten über eine X/Y Matrix unter Windows 95/98/NT/2000/XP/WIN7.
2.Formatkonvertierung (AES/EBU; SPDIF; Alesis(ADAT);TASCAM(TDIF); YAMAHA(Y2); Sony(SDIF2), mLAN; MADI; Analog)
3.Signaldistribution
4.Jitterreduktion
5.Clockverteilung
6.Steuerung über RS-232; RS-422; MIDI
7.keine Verwendung von Patchkabeln


Wir haben mit D.A.I.S. ein Werkzeug geschaffen um digitale Audioprobleme einfach und kostengünstig in den Griff zu bekommen.


Zielsetzung der Entwicklung von D.A.I.S. war es, die Verbindungsprobleme im Digitalstudio zu vereinfachen und einen Ersatz für
das mechanische Steckfeld anzubieten. Die meisten Digitalstudios verwenden als Steckfeld eine Anordnung von Buchsen.
Vor und hinter den Buchsen werden Formatkonverter plaziert, um im Steckfeld mit einem Format (vorzugsweise AES/EBU) zu arbeiten.

Der Aufwand um solch ein Steckfeld zu installieren ist, gemessen an Platz und Kosten enorm. Hat man erst den Bedarf an
unterschiedlichen Formaten geklärt, muß man sich um die Lieferanten der unterschiedlichen Formatkonverter kümmern.
Danach werden die Anschlußarmaturen der Ein/Ausgänge aller Geräte ermittelt. Die unterschiedlichen Kabel werden angefertigt
die Wordclockverteilung geplant. Außerdem gibt es eine Menge AES/EBU Geräte welche nur über selbigen Eingang synchronisiert
werden können. Diesen Geräten muß die Wordclock permanent zugeführt werden, da sie ja am mechanischen Steckfeld hängen
und nicht immer mit einem anderen Gerät verbunden sind, also noch ein Gerät und die ganze Planungszeit über haben Sie das
Gefühl "irgendetwas vergessen zu haben".